allgemeine Geschäftsbedingungen - The Chabeso Way of life

The CHABESO way of life
Direkt zum Seiteninhalt

allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Iris Musack, Wattens, Tirol.

1. Allgemeines/Geltungsbereich
2. Zahlungsmodalitäten/Preise
3. Verzug, Mahnwesen
4. Sachmängelgewährleistung
5. Haftung
6. Informationen über Ware, Produkthaftung
7. Urheberrechte
9. Haftung
8. Unwirksame Klauseln
9. Rechtswahl, Gerichtsstand, Vertragssprache

1. Allgemeines/Geltungsbereich
1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Iris Musack, Karl-Heilig-Str. 15, 6112 Wattens, nachfolgend „Verkäufer“ und dem Käufer, nachfolgend „Kunde“ genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0660/5227599 sowie per E-Mail chabeso@chello.at.

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich (schriftlich) zu.
Vereinbarungen und Geschäftsabschlüsse werden erst durch schriftliche Bestätigung unsererseits für uns verbindlich. Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend. Beanstandungen unserer Lieferscheine müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Werktagen erfolgen.

1.5. Betriebsstörungen jeglicher Art, behördliche Anordnungen oder mangelnde Eigenbelieferung, wodurch direkt oder auch indirekt die Bereitstellung oder Lieferung der verkauften Ware verzögert oder unmöglich gemacht wird, gelten als Fälle höherer Gewalt und entbinden uns nach Maßgabe der Behinderung von unseren Lieferverpflichtungen.

2. Zahlungsmodalitäten/Preise und sostige Sicherheiten:
Zahlungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie direkt auf das von uns bekanntgegebene Konto erfolgen, es sei denn, dass andere Vereinbarungen getroffen wurden. Die Zahlung hat bei Erhalt der Auftragsbestätigung bzw. Zustellung Rechnung unverzüglich und brutto zu erfolgen. Sollten Zahlungen verspätet einlangen, können Zinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der österreichischen Nationalbank von uns in Rechnung gestellt werden. Sollten uns nach Vertragsabschluss irgendwelche Umstände bekannt werden, welche die Kreditwürdigkeit des Auftraggebers mindern könnten oder fraglich sein, können alle Forderungen unsererseits sofort fällig gestellt werden. Sie berechtigen uns zudem, noch ausstehende Lieferungen nur gegen eine  Sicherheitsleistung bzw. Vorauszahlung auszuführen, sowie nach angemessener Nachfirst vom Vertrag gänzlich zurückzutreten oder wegen Nichterfüllung der Vertrages angemessenen Schadenersatz zu verlangen, unbeschadet des Rechts auf Zurücknahme der bereits unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware, und zwar auf Kosten des Auftraggebers. Solange wir offene Forderungen haben, sind wir jederzeit berechtigt, eine angemessene Sicherheitsleistung zu verlangen bzw. einzubehalten.

Sie können zwischen folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen:

2.1. Vorauskasse:

Sie überweisen den Rechnungsbetrag umgehend, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

5.2 Barzahlung:

Sie holen die Ware direkt bei uns ab (Rampenverkauf).


3. Verzug, Mahnwesen

3.1. Die Kundin, der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzuges, die dem Gläubiger entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen, wobei er sich im Speziellen verpflichtet, maximal die Vergütungen des eingeschalteten Inkassoinstitutes zu ersetzen, die sich aus der Verordnung des BMwA über die Höchstsätze der Inkassoinstitute gebührenden Vergütungen ergeben. Sofern der Gläubiger das Mahnwesen selbst betreibt, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgter Mahnung einen Betrag von Euro 12,-- sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von Euro 3,-- zu bezahlen.

3.2. Beim Verkauf von unbezahlter Ware, die von Dritten gutgläubig erworben wird, tritt der Erlös an die Stelle der Ware. Unbezahlte Ware darf der Käufer weder verpfänden noch übereignen. Etwaiger Zugriff Dritter auf Waren, Erlöse und Forderungen, sowie Zahlungsschwierigkeiten, Vergleichs- oder Konkursmaßnahmen sind uns unverzüglich anzuzeigen. Dritte sind von unserem Eigentumsrecht unbedingt in Kenntnis zu setzen.


4. Sachmängelgewährleistung

Die Gewährleistung bestimmt sich nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften.
Mängel der Ware sind uns spätestens 1 Woche nach Eingang der Ware am Bestimmungsortsind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Bei fristgerechter Mängelrüge werden wir die mangelhafte Ware zurücknehmen und durch einwandfreie Ware ersetzen. Andere Ansprüche wegen Mängel der Sache stehen dem Besteller nicht zu.


5. Haftung

5.1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.

5.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

5.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer, als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

5.4. Die oben genannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

5.5. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und sonstiger Erfüllungsgehilfen.


6. Informationen über Ware, Produkthaftung

6.1. Die auf unserer Homepage verwendeten Fotos dienen der optischen bzw. symbolischen Darstellung der angebotenen Produkte. Daraus kann keine Vorlieferantenverpflichtung abgeleitet werden.

6.2. Regressforderungen im Sinne des §12 Produkthaftungsgesetz sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.


7. Urheberrechte

7.1. Alle auf unserer Webseite publizierten Texte, Bilder, Beiträge, Darstellungen, Anleitungen, Fotos und dergleichen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung, Verwertung oder Weitergabe bedarf unbedingt vorheriger schriftlicher Zustimmung seitens der Firma Iris Musack, Wattens. Das betrifft im Besonderen die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken sowie anderen elektronischen bzw. nichtelektronischen Medien und Systemen. Jede Urheberrechtsverletzung wird von uns verfolgt.


8. Unwirksame Klauseln
Wenn ein oder mehrere Teile dieser AGBs ungültig sein sollten hat das nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Anstelle der ungültigen Regelungen gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.


9. Rechtswahl, Gerichtsstand, Vertragssprache

9.1. Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen. Es gilt automatisch die österreichische, inländische Gerichtsbarkeit als vereinbart. Wenn kein Verbrauchergeschäft vorliegt, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

Karl-Heilig-Str. 15
A-6112 Wattens

06605227599
www.chabeso.at
The CHABESO way of life
CHABESO® ist eine eingetragene Schutzmarke der Firma Iris Musack, Wattens, Austria
Zurück zum Seiteninhalt